Im Großen wie im Kleinen

 
In der Nachhaltigkeitswoche im letzten März hatten unsere Oberstufenschülerinnen und -schüler ganz konkrete Vorschläge gemacht, wie die Schule nachhaltiger werden könnte, und diese in Form von Konzepten an Mogens aus der Schulleitung übergeben. Nun gab Mogens unseren Ältesten eine Rückmeldung zu ihren Vorschlägen.
 
In allen von der Oberstufe angesprochenen Bereichen hat die Schule bereits Maßnahmen ergriffen, so wurden z. B. Mappen aus Recyclingpapier angeschafft oder der Fernwärmetauscher optimal eingestellt – genau wie es die Konzeptgruppen vorgeschlagen hatte. Mogens erläuterte jedoch, dass einige Dinge Zeit brauchen oder kurzfristig nicht sinnvoll sind, wie das Austauschen von Leuchtmitteln, obwohl sie noch funktionieren. Auch machte Mogens noch einmal darauf aufmerksam, dass alle an der Schule durch ihr Verhalten zur Nachhaltigkeit beitragen können. Eine spontane Inspektion des Papiermülls im Raum machte den Anwesenden deutlich, dass wir uns z. B. im Bereich der Mülltrennung sicherlich noch verbessern können …
 
 
Dominik Schlüter
 
 
 
 

 

 
Larslejsstræde 5 1451 Kopenhagen K | Tlf: +45 33 13 04 62 | E-mail: kontor@adm.sanktpetriskole.dk