Nyheder

Affaldsindsamling

Affaldsindsamling 2021 Sankt Petri war dabei!

 

Von Danmarks Naturfredningsforening wurde die Müllsammelaktions-Woche vom 12. – 16.4. für Schulen in ganz Dänemark organisiert. Ein wiederkehrendes Event im Kalender, vielleicht im Petri-Kalender?

Wir als Sankt Petriskole waren von der 0. Bis 7. Klasse das erste Mal dabei, mit den Klassen, die in der Schule sein durften.

Am liebsten hätten alle Klassen teilnehmen wollen!

Jede Klasse hat zwei Unterrichtsstunden Müll gesammelt. Das Gebiet rund um die Schule wurde vom Müll befreit! Den unterschiedlichen Klassen wurde ein bestimmtes Gebiet zugewiesen und sie wurden mit Handschuhen, Müllsäcken, Sammelzangen und einem Laufzettel ausgestattet. Auf dem Laufzettel wurde notiert, was in den Müllsack geworfen wurde.

So sind wir auf ein stolzes Ergebnis gekommen. Wir haben 68 Pfanddosen, 134 Dosen ohne Pfand, 5226 Teile Take-Away-Abfall, 271 Corona-Masken, und 17732 Zigarettenstummel gesammelt. Dies ergab eine Kilozahl von 131,1 kg!!!

Dieses Ergebnis ist das Resultat aus der Corona-Zeit, also ohne Touristen-Müll, nur Kopenhagener Müll, der unachtsam weggeworfen wurde.

Unsere Schüler waren alle mit Begeisterung dabei, auch wenn es manchmal ekelig war zu Beginn des Sammelns. Der Spaß versteckten und besonderen Müll zu finden und ihn mit der Zange herauszufischen hat deutlich überwogen!

Unsere Schüler haben sich schon darüber gewundert, wieso so viele Raucher ihre Stummel einfach wegschnippen. Es kamen auch Kommentare wie, jetzt haben wir aufgehört zu zählen, es sind einfach zu viele Zigarettenstummel! Und so ging es fast jeder Klasse.

Der Take-Away-Müll hat in den Müllsäcken den größten Anteil eingenommen. Gefunden wurde er in den Treppenabgängen der Straßen und viel im Storkespringvandet oder an den Seen, dort kommen die Straßenkehrmaschinen nicht hin.

Die Organisation an Sankt Petri hat die Grønt-Flag-Gruppe übernommen und diese bedankt sich hiermit bei allen Schülerinnen und Schülern für ihren großen Einsatz für unser schönes Kopenhagen!

Fragt eure Kinder wie es war und worüber sie sich gewundert oder geärgert haben. Denkt beim nächsten Kaffee oder bei der nächsten Zigarette im Freien daran, dass der Müll dort landet, wo er hingehört.

In die Tonne!

Das komplette Resultat dieser Aktionswoche für Dänemark könnt ihr unter affaldsindsamling.dk sehen.

 

 

Grønt-Flag-Team, Martin Grundmann

Andere Beiträge…

VI HAR VUNDET 25.000KR!

VI HAR VUNDET 25.000KR!

​​​​Selvom det er ved at være nogle uger siden affaldsindsamlingen, så får alle deltagerne en stor ros og tak for en...

VI HAR VUNDET 25.000KR!

VI HAR VUNDET 25.000KR!

​​​​Selvom det er ved at være nogle uger siden affaldsindsamlingen, så får alle deltagerne en stor ros og tak for en...