Marie-Luise Bodendorff

Marie-Luise Bodendorff

Klavier

Ich wurde 1983 in Augsburg geboren und wuchs in einer Musikerfamilie auf. Im Alter von fünf Jahren erhielt ich meinen ersten Klavierunterricht. Mit zehn Jahren wurde ich 1993 als Vorschülerin und dann im Jahre 2000 als ordentliche Studentin an der Staatlichen Hochschule für Musik in Karlsruhe bei Professor Olga Rissin-Morenova aufgenommen. Meine Konzerttätigkeit begann ich im Alter von sechs Jahren bei einem Kinderkonzert mit dem Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim. Seither spiele ich als Solistin im In- und Ausland. Im Wintersemester 2002/03 begann ich an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover bei Professor Wladimir Krajnew die Studiengänge “Musikerziehung” und “Künstlerische Ausbildung”, die sie im Juli 2007 erfolgreich abschloss. 2008 ermöglichte ein Erasmus-Studium mir, ein Jahr lang am Pariser Conservatoire de la Musique bei Professorin Brigitte Engerer weitere künstlerische Eindrücke zu sammeln. 2013 absolvierte ich mein Studium in der Solistenklasse bei Professor Christopher Oakden an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover. Ein weiterer wichtiger Meilenstein war das Solistenstudium an der Königlichen Dänischen Hochschule in Kopenhagen bei Professor Niklas Sivelöv, das ich 2014 abschloss. Seit 1992 habe ich erfolgreich zahlreiche Wettbewerbe gespielt, hierunter 1999 "Jugend musiziert", wo ich einen 1. Preis beim Bundeswettbewerb mit Höchstpunktzahl erreichen konnte. Seit dem Wintersemester 2016/17 unterrichte ich im Fach Klavier an der Königlichen Hochschule für Musik in Kopenhagen / Dänemark, und jetzt auch an der Sankt Petri Musikschule.